Anti-Atom-Berlin


aaa 260-261

Nr. 260-261
Castor 2.0 
17
80 Seiten Oktober 2016
Preis: 6,00 EUR

anti atom aktuell

Notiz

Blockade der Brennelementefabrik Lingen

(Quelle: taz)

Lingen

AKW-Gegner wollen am Montag vor der Brennelementefabrik in Lingen demonstrieren. Die versorgt die Branche weltweit.

Der bizarrste Fehler des Atomausstiegs

Atomkraftgegner und Umweltschützer protestieren am kommenden Montag vor der maroden Atombrennelementefabrik in Lingen im Emsland. Die Anlage beliefere „Atomkraftwerke in der ganzen Welt mit Treibstoff“, sagt Clara Tempel vom Jugendnetzwerk für politische Aktionen (JunepA). Die Aktivisten planten, die einzige Zufahrtsstraße des Werks zu blockieren. „Wir wollen bewusst in den Betriebsablauf eingreifen.“ (...)

Die Brennelementeproduktion in Lingen steht für den wohl bizarrsten Fehler des deutschen Atomausstiegs. Wie die Urananreicherungsanlage (UAA) im benachbarten Gronau verfügt sie über eine unbefristete Betriebsgenehmigung (...)

Taz Artikel: Der bizarrste Fehler des Atomausstiegs

Weitere Infos:


© 2010 - 2017 Anti-Atom-Berlin