Anti-Atom-Berlin


(Quelle: euronews.com)

Atommüll Zwischenlager

Ιn der Nähe des vor 29 Jahren explodierten Reaktors von Tschernobyl wurde ein Atomzwischenlager für den Atommüll der Ukraine eröffnet. Die Anlage wurde finanziell von Großbritannien und der EU mit 13 Millionen Euro gefördert. Sie soll als zentrales Lager für die Ukraine fungieren. Zur Zeit wird der radioaktive Atommüll an sechs verschiedenen Orten in der Ukraine gesammelt. Die Ukraine betreibt vier Atomkraftwerke, die mehr als 50 Prozent des Energiebedarfs des Landes abdecken.

Artikel mit Video Bericht: Ukraine eröffnet Zwischenlager für Atommüll


© 2010 - 2020 Anti-Atom-Berlin