Anti-Atom-Berlin


(Quelle: badische-zeitung)

Akw Fessenheim

29 Vorfälle allein im Jahr 2014: Die Diskussion um das Akw Fessenheim reißen nicht ab. Jetzt versicherte Frankreichs Umweltministerin Royal, an der bisherigen Zielsetzung festzuhalten.

Derzeit stehen die beiden Blöcke des Atomkraftwerks Fessenheim still – und geht es nach dem Willen des französischen Präsidenten François Hollande, wird dies ab 2017 dauerhaft der Fall sein.

In einem Antwortschreiben an ihre deutsche Kollegin Barbara Hendricks hat die französische Umweltministerin Ségolène Royal bestätigt, dass sich Hollande weiter in der Pflicht sehe, Fessenheim abzuschalten. Das dafür nötige Gesetz soll im ersten Halbjahr verabschiedet werden. Dieses Gesetz, so Royal weiter, werde festlegen, dass die Atomkraftkapazitäten Frankreichs auf dem heutigen Stand begrenzt werden (...)

Artikel: Pannen-Akw Fessenheim soll wie geplant 2017 vom Netz

 


© 2010 - 2020 Anti-Atom-Berlin