Anti-Atom-Berlin


Videos über Themen und Aktionen die uns bewegen, z.B. YouTube, graswurzel.tv oder Vimeo...

Auch nach sechs Jahren sind die Spuren der Katastrophe überall sichtbar. Der Betreiber TEPCO hat uns eingeladen zu einer Tour.

3sat fukushima

Film in der mediathek von 3sat: » Fukushima - Sechs Jahre danach

Widerstand gegen den Bau des ersten AKW in der Türkei

Mindestens seit den frühen 70er Jahren träumt die Türkei von ihrem ersten eigenen Atomkraftwerk. Bis heute wurde keines errichtet - allerdings begannen 2015 in Akkuyu die Bauarbeiten für vier Meiler. Anti-Atom-AktivistInnen vor Ort wollen dieser Entwicklung etwas entgegensetzen und drehen jetzt einen Film, in dem sie die absurden AKW-Pläne der türkischen Regierung entlarven.  (Text von ausgestrahlt)  #NuclearAllaTurca

.ausgestrahlt-Blog zu “Nuclear alla Turca”

Yeelirrie Place of Death from WANFA on Vimeo.

Yeelirrie Traditional Owners speak out against the proposed Yeelirrie uranium mine. Please stand together to stop the uranium mine at Yeelirrie - by sending a message to the EPA. Take action here: http://ccwa.good.do/Stand up with Yeelirrie Traditional Owners

TTIP & CETA stoppen! – Für einen gerechten Welthandel!

In einer Unterschriftensammlung wurden europaweit 3.263.920 Unterschriften gegen TTIP und CETA zusammen.

Der Filmemacher Archy Dolder hat mit Sayonara Nukes Berlin zusammen einen Dokumentarfilm über die Aktionen zum 4. Jahrestag von Fukushima erstellt.

Kazaguruma Demo 2015 かざぐるまデモ from Sayonara Nukes Berlin on Vimeo.

Die geplanten Freihandels- und Investitionabkommen zwischen der EU und den USA bzw. Kanada haben sich zum politischen Streitthema des Jahres entwickelt. Kritiker fürchten, dass durch TTIP und CETA Verbraucherschutz-Standards aufgeweicht und demokratische Entscheidungen unterhöhlt werden. Zudem seien die Verhandlungen intransparent. Welche Relevanz haben die Abkommen wirklich und wer verfolgt dabei welche Interessen? Wie sind andere Abkommen wie ACTA und das MAI gescheitert und was kann die neue Protestbewegung hieraus lernen? Und was braucht es, damit soziale und ökologische Standards international erhöht statt abgesenkt werden? Diesen Fragen widmet sich die Veranstaltung. (Video Text)

Weitere Infos:


© 2010 - 2017 Anti-Atom-Berlin