Anti-Atom-Berlin


Stop Atomtransporte!


Protest vor der Botschaft Ungarns: Atomprogramm in Ungarn stoppen!

Kein neues AKW in Paks! – Nincs új atomerőmű Paks!

Aktion

Wir treffen uns:
Do., 29.10.2020
16 Uhr, vor der Botschaft Ungarns,
Unter den Linden 76,
10117 Berlin

Aufruf:

Die ungarische Regierung setzt seit vielen Jahrzehnten auf eine völlig verfehlte Atompolitik. Der Anteil der Atomenergie an der Stromproduktion liegt in Ungarn bei etwa 50 Prozent, die am AKW-Standort Paks in vier Druckwasserreaktoren produziert wird. Die Gesamtnettoleistung der vier Reaktoren beträgt rund 1.800 Megawatt (MW).

Begleitgruppe zur Stilllegung und zum Rückbau des Forschungsreaktors BER II des Helmholtz-Zentrums Berlin (HZB)

Anti Atom Berlin ist mit mehreren Personen in der Begleitgruppe regelmäßig vertreten. Dies ist der Bericht unserer Arbeit.

Atomreaktor Wannsee dichtmachenAnti Atom Transparent, Atomreaktor Wannsee dichtmachen – Foto: AntiAtom 2013

(Text aus der Petition)

1,1 Billionen Euro. So viel Geld will die Europäische Zentralbank (EZB) investieren, um der Wirtschaft in der Corona-Krise unter die Arme zu greifen.

Wenn wir jetzt nicht handeln, geht ein großer Teil dieses Geldes an Kohle-, Öl-, Gas- und Flugkonzerne -- und vom EU Green Deal bleibt nicht mehr viel übrig.

Wir haben nur noch wenig Zeit, diese Klima-Katastrophe zu verhindern. Vor der nächsten Sitzung der EZB am 4. Juni müssen wir ein deutliches Zeichen setzen und die Bank davon abbringen, den Klimaschutz zu torpedieren.

Fordern Sie jetzt die Europäische Zentralbank auf, keine Klimakiller zu finanzieren! 

Atomstrom ist kein Klimaretter. Vielmehr bremst der Weiterbetrieb der Atomkraftwerke die Energiewende. Deutschland könnte seinen Energiebedarf schon heute komplett ohne AKW decken.

uran-atlas

Daten und Fakten über den Rohstoff des Atomzeitalters 2019 (online & herunterladbar, PDF)

» Der Uranatlas – Daten und Fakten...


© 2010 - 2020 Anti-Atom-Berlin